Warum die Ukraine die Krim niemals an sich reißen wird

2020 wird Russland den Verteidigungsplan abschlossen haben

MORE: Politik

This post first appeared on Russia Insider


Dieser Artikel ist ebenfalls bei The Saker's Blog erschienen.


Der ukrainische Verteidigungsminister Valerii Geletei ist wohl kaum jemand, dem man Glauben schenken sollte.

Neuerdings verkündete er uns Russland habe der Ukraine mit Atomschlägen gedroht, aber das war nur der Anfang — einem ukrainischen Journalisten erklärte er Russland habe eigentlich schon zwei taktische Atomschläge an Lugansk ausgeübt (Grund zum Abzug der ukrainischen Truppen). Später wird die Junta diese Geschichte abstreiten und dem Journalisten, der sie als erstes veröffentlicht hat, die Schuld für das Missverständnis geben.

Ungeachtet dieser Eskapaden konnte Geletei jedoch die Aufmerksamkeit auf sich ziehen indem er der ukrainischen Rada versicherte die Ukraine würde die annexierte Krim zurückerobern und eine Siegesparade in Sewastopol veranstalten. Das hatte die Rada (das ukrainische Parlament) mit Ovationen begrüßt.

Dies wird allerdings nie zustande kommen.

2020 wird Russland den Verteidigungsplan abschlossen haben. 86.7 Milliarden Rubel werden dabei ausgegeben um die Flotte des Schwarzen Meeres zu modernisieren. Die Modernisierung Umfasst die Bereitstellung hochmoderner Projekt 11356 Fregatten und Project 636.3 dieselelektrischen U-Boote.

Man wird eine alleinstehende Armeegruppe, die der jenen von Kaliningrad ähnelt, und eine Bomberbasis bilden. Dabei werden zu der Bodentruppe eine Luftsturm-, eine „Spetznaz“-, eine Marieninfanterie- und eine Motorschützenbrigade gehören. Früher wurde in anderen Quellen von weiteren einer oder zwei Luftsturm-, zwei oder drei Motorschützen- und einer Panzerbrigade berichtet.

Als Luftwaffe wird Russland den Tupolev Tu-22M3 „Backfire“ Bomber einsetzen, der die Krim nicht nur vor jeglicher vom Meer ausgehender Bedrohung zu beschützen, sondern auch die Schlüsselkomponente der in Südeuropa eingesetzten USA / NATO Raketenabwehrsysteme im Stande sein wird zu zerstören.

Letztendlich wird die Krim auch durch die Raketen der Küstenverteidigung, die Flugabwehrsysteme und die Antischiffs-Marschflugkörper verteidigt.


This post first appeared on Russia Insider

Anyone is free to republish, copy, and redistribute the text in this content (but not the images or videos) in any medium or format, with the right to remix, transform, and build upon it, even commercially, as long as they provide a backlink and credit to Russia Insider. It is not necessary to notify Russia Insider. Licensed Creative Commons


MORE: Politik

Our commenting rules: You can say pretty much anything except the F word. If you are abusive, obscene, or a paid troll, we will ban you. Full statement from the Editor, Charles Bausman.